Kinderräder Kinderräder 24 Zoll

  • Preis
  • Farbe
  • Hersteller
  • Geschlecht
  • Rahmengröße
  • Rahmenmaterial
  • Anzahl Gänge
  • Bremsen
  • Radgröße
  • Schaltungstyp
  • Lieferzustand

Kinderräder 24 Zoll

Kinderräder mit 24 Zoll richten sich an Kinder mit einer Körpergröße zwischen 130 cm und 145 cm. Die Größe dieser Räder erinnert bereits an Fahrräder für Erwachsene. Sie sollten sich somit auch nicht wundern, wenn Sie bei der Wahl der Ausstattung vor ähnlichen Herausforderungen stehen, wie beim Erwerb eines Fahrrads für sich selbst.

Kinderräder dieser Größenordnung bedienen ein breites Nutzungsspektrum, wodurch sie zu Allroundern gezählt werden können. Damit sich ihr Kind noch nicht zu früh auf eine spezielle Disziplin festlegen muss und in erster Linie sicher fahren möchte, sind Kinderräder mit 24 Zoll in erster Linie für die Nutzung in der Stadt und auf befestigten Wegen gedacht.

Auch wenn primär die Nutzung auf festem Untergrund für Kinderräder mit 24 Zoll vorgesehen ist, schließt dies nicht ein, dass die Bikes empfindlich sind. Besonders Allrounder zeichnen sich durch eine hohe Widerstandsfähigkeit aus. Die robuste Fertigung sorgt dafür, dass das Fahrrad auch die unvorsichtige Passage einer Bordsteinkante verzeiht.

Moderne Rahmen bei Kinderrädern mit 24 Zoll

Moderne Kinderräder sind hinsichtlich des Designs sehr vielseitig. Die Optik von Kinderrädern mit 24 Zoll ähnelt der Erscheinung von Cityrädern. Auch in Bezug auf das Geschlecht des Kindes können Sie zwischen einem Kinderrad für Mädchen oder Jungen wählen.

Bei Kindern mit einer Größe von 145 cm ist das Wachstum oftmals noch nicht abgeschlossen. Die Rahmen der Kinderräder mit 24 Zoll werden aber auch bei Fortsetzung des Wachstums nicht so schnell zu klein. Sowohl der Lenker wie auch der Sattel kann in der Höhe verstellt, und damit dem Wachstum des Kindes angepasst werden.

Kinderäder mit 24 Zoll sind selbstverständlich, nach StVZO, für den öffentlichen Straßenverkehr zugelassen. Die Ausstattung umfasst einen Kettenschutz, Reflektoren, Schutzbleche vorne und hinten sowie eine fest installierte Lichtanlage und ein Warnsignal, wie beispielsweise eine Fahrradklingel. Speziell durch Reflektoren und Lichtanlage wird die Sichtbarkeit, auch bei schlechten Lichtverhältnissen, deutlich verbessert. Dadurch kann Ihr Kind auch bei früh einsetzender Dunkelheit, in der Freizeit zu seinen Freunden fahren.

24 Zoll Kinderräder mit Gangschaltung

Größere Kinderräder sind auch mit Gangschaltung erhältlich. Diese können variieren und sowohl von einer Kettenschaltung, wie auch von einer Nabenschaltung verkörpert werden. In der Regel umfassen Gangschaltungen für Kinderräder mit 24 Zoll zwischen 18 und 24 Gängen.

Wenn Sie sich für ein Kinderfahrrad mit Nabenschaltung entscheiden sollten, steht Ihrem Kind weiterhin eine Rücktrittbremse zur Verfügung. Im Rahmen einer Kettenschaltung muss auf die Rücktrittbremse verzichtet werden, welche meistens von einer Felgenbremse ersetzt wird.

Achten Sie bei der Wahl des Kinderfahrrads mit 24 Zoll darauf, dass sich Ihr Kind an die neuen Eigenschaften des Fahrrads zunächst gewöhnen muss. Sorgen Sie mit einem Fahrradhelm dafür, dass Ihr Kind sicher mit dem Fahrrad unterwegs ist.

 

Nach oben